Ingrid Korosec und Karl Mahrer sind die Kandidaten des Wiener Seniorenbundes

Liebe Seniorinnen und Senioren!

Gernot Blümel hat bei einer Pressekonferenz die Kandidaten Team für die kommende Wien-Wahl im Herbst präsentiert. Uns als Seniorenbund freut es, dass mit Ingrid Korosec und Karl Mahrer gleich zwei Seniorenvertreter auf wählbaren Plätzen gereiht sind.

Ingrid Korosec kandidiert auf Platz 4 der Landesliste und wird somit fix in den Wiener Gemeinderat einziehen. Sie ist den Seniorinnen und Senioren bekannt als Kämpferin für ihre Anliegen auf Bundesebene als Seniorenratspräsidentin und in Wien als Gemeinderätin. Sie kämpft seit Jahren für ein gutes Wiener Gesundheitssystem und hat vor allem in der Untersuchungskommission zum Krankenhaus Nord zahlreiche Missstände aufgezeigt und Verbesserungen für die Wienerinnen und Wiener erreichen können.

Karl Mahrer kandidiert als Vorzugsstimmenkandidat des Wiener Seniorenbundes auf der Landesliste und wird seine Erfahrung aus über 40 Jahren Polizei und als Sicherheitssprecher im Parlament einbringen. Als Sicherheitssprecher der Volkspartei hat er schon in der Vergangenheit seinen Arbeitsschwerpunkt auf die Stärkung des positiven Sicherheitsgefühls für die Wienerinnen und Wiener gelegt. Sein Motto: Mit den Menschen reden, ihre Sorgen ernst nehmen und gemeinsam konstruktive Lösungen finden. Er geht als Vorzugsstimmenkandidat des Wiener Seniorenbundes ins Rennen.

Beide werden ihr besonderes Engagement jenen Menschen widmen, die immer noch mitten im Leben stehen und dennoch aufgrund zunehmender Unsicherheitsfaktoren in dieser Stadt an Lebensqualität verlieren. Sei es aufgrund Versäumnisse im Gesundheitsbereich oder des ständig steigenden Unsicherheitsgefühls im öffentlichen Raum.

Gemeinsam werden Ingrid Korosec und Karl Mahrer alles dafür tun, um unsere Heimatstadt noch sicherer und noch lebenswerter zu machen. Auch in den 23 Bezirken kandidieren Seniorinnen und Senioren auf wählbaren Plätzen bei den Bezirksvertretungswahlen. Dabei handelt es sich um Menschen, die aus der Mitte der Gesellschaft kommen und sich für ihre Umgebung, ihr Grätzl und ihren Bezirk ganz besonders einsetzen.

Wir werden die kommende Zeit nutzen um Sie über unsere Kandidaten, deren Programm zu informieren. Natürlich wird es auch die Möglichkeit eines persönlichen Austausches mit den Kandidatinnen und Kandidaten geben. Wir halten Sie auf dem Laufenden und freuen uns über den Austausch mit Ihnen!

Ihr Wiener Seniorenbund

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen