Korosec: 112 Corona-Fälle in Wien in 24 Stunden – Rot-Grün hat akuten Handlungsbedarf

Vergangene Woche gab es in Wien 112 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden. Seniorenbundpräsidentin LAbg. Ingrid Korosec kritisiert die täglich gleichen Beschwichtigungen der Stadtregierung: „Aktives, progressives Testen ist gerade jetzt ein Gebot der Stunde. Es braucht aber auch aktiv Maßnahmen, um die Ausbreitung einzudämmen und effektiv gegenzusteuern. SP-Stadtrat Hacker bevorzugt jedoch, Medienarbeit gegen die Bundesregierung zu betreiben, um die eigene Verantwortung abzuschieben. Hacker soll endlich seinen Job erledigen und die Wienerinnen und Wiener aktiv vor dem Virus schützen.“

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen