Mahrer: Neue Regelungen für Reisen in das Ausland

Abg. Karl Mahrer, geschäftsführender Obmann des Wiener Seniorenbundes, erläutert die neuen Regelungen bei Reisen in das Ausland: „Österreich öffnete mit 4. Juni 2020 einseitig seine Grenzen zu allen Nachbarstaaten, außer Italien. Das bedeutet, dass eine Einreise nach Österreich ohne Quarantänemaßnahmen möglich ist. Die Grenzöffnung zu Italien folgt, sobald sich die gesundheitliche Situation bessert. Die Regelung, die die österreichische Bundesregierung getroffen hat, betrifft jedoch nur die Einreise nach Österreich. Bei der Ausreise, beziehungsweise Einreise in einen anderen Staat, können unterschiedliche Reglungen als in Österreich zur Anwendung gelangen.“

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen