Korosec: „Besonders für ältere Menschen sind Zusammenhalt und gute Nachbarschaft wichtig“

Seniorenbundpräsidentin LAbg. Ingrid Korosec betont, wie wertvoll der soziale Zusammenhalt in guten Nachbarschaften für die Menschen ist: „Eine funktionierende Nachbarschaft ist nicht nur gut für unsere psychosoziale Gesundheit, sie ist in herausfordernden Zeiten unerlässlich. Das hat uns die Covid-19-Pandemie deutlich vor Augen geführt.“ Besonders ältere Menschen, die von der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen stark getroffen waren, sind auf ein funktionierendes Netzwerk sozialer Kontakte angewiesen. „Mich haben unzählige Berichte von Seniorinnen und Senioren erreicht, denen ihre Nachbarn in dieser schweren Zeit zur Seite gestanden sind. Das reichte von Einkäufen und selbstgekochten Mahlzeiten bis zum Abholen von Medikamenten und der Hilfe bei Arztbesuchen. Für diesen großen und immer noch anhaltenden Zusammenhalt bin ich sehr dankbar“, betont Korosec.

„Gerade Seniorinnen und Senioren sind überdurchschnittlich von Einsamkeit und gesundheitlichen Einschränkungen betroffen. Eine gesunde Nachbarschaft mit einem guten Miteinander ist für diese Menschen unglaublich wertvoll. Außerdem stellen gute und einfühlsame Nachbarinnen und Nachbarn eine große emotionale Unterstützung für jene Menschen dar, die Freiwillige und karitative Einrichtungen mit ihren Angeboten nicht erreichen können.“

Schreibe einen Kommentar

*

code