Mahrer: Mehr Sicherheit für Seniorinnen und Senioren!

Wien ist eine wundervolle Stadt, die Sicherheit und Lebensqualität bietet. Viele Entwicklungen haben jedoch leider dazu geführt, dass unser subjektives Sicherheitsgefühl schwindet. Eine verfehlte Integrationspolitik, Fehlplanungen in der Verkehrspolitik und viele andere Entscheidungen der jetzigen Verantwortungsträger werden nun sichtbar. Der Wiener Seniorenbund möchte mit tatkräftiger Unterstützung unseres gf. Obmannes und Sicherheitssprechers Karl Mahrer dieser Entwicklung entgegentreten und mit Ihnen gemeinsam alles dafür tun, dass Wien wieder zur sichersten Stadt der Welt wird.

Dazu ist Ihre Meinung gefragt. Schreiben Sie uns Ihre Wahrnehmungen oder persönlichen Eindrücke, berichten Sie uns von Entwicklungen oder Plätzen, wo Ihres Erachtens dringender Handlungsbedarf besteht. Im Rahmen von Lokalaugenscheinen und in Zusammenarbeit mit unseren Bezirksfunktionären wollen wir für Sie Verbesserungen erzielen. Sie erreichen uns unter www.sichereswien.at.

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen