Korosec: Volle Aufklärung nach Vorfall in Klinik Landstraße

„Bestürzt“ zeigte sich Seniorenbundpräsidentin LAbg. Ingrid Korosec vor dem Hintergrund des aktuellen Berichts des Nachrichtenmagazins ‚profil‘, demnach eine 86-jährige, an Demenz erkrankte Frau in der Klinik Landstraße abhanden kam und erst einen halben Tag später verletzt aufgefunden werden konnte.

„Es ist absolut inakzeptabel, dass eine Patientin, die sich in der Obhut eines Wiener Spitals befindet, dem Gesundheitspersonal verloren geht. Auch fehlt es mir an Verständnis, dass die betagte Dame erst nach Stunden, noch dazu verletzt, wiedergefunden werden konnte. Seitens der zuständigen Stellen ist man gefordert, hier rasch für volle Aufklärung zu sorgen. Ein derartiger Vorfall kann und darf sich nicht wieder ereignen“, so Korosec.

Schreibe einen Kommentar

*

code