Korosec: „Auch geringfügig unternehmerisch tätige Pensionisten können jetzt Härtefallfonds beantragen“

„Pensionistinnen und Pensionisten, die im Ruhestand geringfügig unternehmerisch tätig sind, wurde oft nahegelegt, sich von der Sozialversicherung aus selbstständiger Tätigkeit abzumelden – immerhin hätten sie ohnehin ihre Pensionsversicherung. Ursprünglich als Ersparnis gedacht, hat das jetzt tausende Pensionistinnen und Pensionisten von der dringend notwendigen Hilfe des Härtefallfonds ausgeschlossen“, ärgert sich Seniorenbund-Präsidentin Ingrid Korosec. Umso mehr freut es sie, dass auf ihr Aufzeigen dieses Missstandes reagiert und angekündigt wurde, die Lücke im Härtefallfonds zu schließen. „Wir haben uns sowohl bei Finanzminister Gernot Blümel als auch bei der Wirtschaftskammer dafür eingesetzt, auch geringfügig unternehmerisch tätige Pensionisten in den Härtefallfonds miteinzuschließen“, erklärt Korosec.

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen